Die Zukunft der UNIQ. Am 20.07.2019 haben sich die UNIQ Vorstände zu einer Konferenz am Flughafen Frankfurt getroffen. Dort wurde ein Zukunftsplan für die nächsten 12 Monate beschlossen.

 

Insgesamt wurden 4 Hauptpunkte beschlossen:

  • In der Weihnachtszeit ist eine gemeinsame Promotion Aktion aller UNIQ Mitglieder geplant.
  • In den nächsten Monaten wird eine Interview-Serie aller UNIQ vorstände veröffentlicht.
  • Die UNIQ soll einen neuen und benutzerfreundlicheren Internetauftritt erhalten.
  • Die UNIQ soll eine einen Flugschule zum Ausbilden eigener Piloten erhalten. Der Hauptsitz ist in Nimes geplant. Weitere kleinere Standorte sind aber auch in Planung.

COPYRIGHT © 2022 Marius Kauling | Impressum