Hier finden sie die aktuellen Nachrichten der APG-Group:

Neues Kombiniertes Parkhaus und Bürogebäude am Flughafen Nimes

Nimes, 23. November 2023 – Der Flughafen Nimes freut sich, die neuesten Entwicklungen in seinem umfassenden Modernisierungsprojekt bekannt zu geben. Ein wesentlicher Bestandteil dieses Projekts ist die Planung eines neuen, innovativen Parkhaus- und Bürogebäudekomplexes, der nicht nur den Bedürfnissen der Reisenden, sondern auch den geschäftlichen Anforderungen gerecht wird.   EinWeiterlesen..Neues Kombiniertes Parkhaus und Bürogebäude am Flughafen Nimes

Es geht wieder los: FluxAir bietet wieder Weihnachstsflüge an

Jönköping, 17. November 2023 – Die Weihnachtszeit naht und damit auch die traditionellen FluxAir Weihnachtsflüge, die dieses Jahr noch festlicher und aufregender werden. Nach den begeisterten Reaktionen in den Vorjahren kehrt FluxAir mit einer Reihe von festlichen Flügen zurück, die die Weihnachtsstimmung in die Lüfte tragen. Der festliche Airbus A220-110Weiterlesen..Es geht wieder los: FluxAir bietet wieder Weihnachstsflüge an

APG Group SE übernimmt Flughafen La Rochelle

Nimes, 11.01.2023 – Die APG Group SE, ein führendes Unternehmen in der Luftverkehrsbranche, gibt bekannt, dass es den Flughafen La Rochelle übernommen hat. Die Transaktion wurde heute von beiden Seiten unterzeichnet und soll in den kommenden Monaten abgeschlossen werden. „Wir freuen uns sehr, den Flughafen La Rochelle in unserem PortfolioWeiterlesen..APG Group SE übernimmt Flughafen La Rochelle

Airlines der APG Gruppe werden umgebaut

Der Vorstand der APG Group Holding hat einen Maßnahmenkatalog zur Verbesserung der Wettbewerbsfähig der Konzern-Airlines beschlossen. Dieser Maßnahmenkatalog beinhaltet drei Hauptpunkte. Integration von GermanAir in FluxAir Der erste Schritt ist die Integration von GermanAir in FluxAir. Zum Stichtag am 01.08.2022 wird GermanAir die operative und wirtschaftliche Verantwortung für alle FlügeWeiterlesen..Airlines der APG Gruppe werden umgebaut

APG-Gruppe veräußert Beteiligung an Suebica

Die Airline Suebica war ein Gemeinschaftsprojekt der DMA-Gruppe, des Flughafen Kiels und der APG-Gruppe, mit jeweils einem Flugzeug stationiert in Stralsund, Kiel und Flensburg. Nachdem die APG-Gruppe ihre Beteiligung am Flughafen Flensburg veräußert hatte, ist die Maschine erst zeitweise als Ersatzmaschine vorgehalten worden, bis sie letztendlich nach Jönköping umzog undWeiterlesen..APG-Gruppe veräußert Beteiligung an Suebica

COPYRIGHT © 2024 Marius Kauling | Impressum